German Dragons

Das deutschsprachige Forum für alle Drachenliebhaber
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Was macht ein gutes Drachenbild aus?

Nach unten 
AutorNachricht
Wollfisch
Schlüpfling
avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 26.05.13

BeitragThema: Was macht ein gutes Drachenbild aus?    Di Jun 11, 2013 1:28 am

Hey Ho Zusammen,

was meint ihr, was macht ein gutes/schönes/cooles Drachenbild aus? Was muss drauf sein (abgesehen von einem Drachen Wink

Gemütliches in-der-Sonne-liegen oder doch lieber wilde Action über den Wolken?
Helles Tageslicht oder lieber schwarze Nacht?
Profil oder Frontansicht?

Nach oben Nach unten
Raiden
Feuerspuckender Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 04.04.13
Ort : Bayern, in der Nähe von Deutschland

BeitragThema: Re: Was macht ein gutes Drachenbild aus?    Di Jun 11, 2013 11:49 pm

Ich denkes gibt keine wirklichen Faktoren die ein gutes Drachenbild ausmachen. Für mich ist es ein gutes Bild wenn ich merke das der Künstler Spaß am zeichnen hatte, seine ganze Seele in das Werk gesteckt hat und sich damit selbst ausgedrückt hat. Wenn man Freude am Zeichnen hatte, spielt es keine Rolle wie das Bild aussieht, es ist immer wunderschön, da sind Pose, Hintergrund, Licht und Farben nur noch zweitrangig. Natürlich kann man sie immer verbessern, genauer und besser darstellen, aber das Thema, und wie es dargestellt wird, sind dem Künstler ganz selbst überlassen.

_________________
Nach oben Nach unten
http://germandragons.forumieren.net
Smaraktwolf
Schlüpfling
avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 08.04.13
Alter : 25

BeitragThema: Re: Was macht ein gutes Drachenbild aus?    Sa Jun 22, 2013 2:59 am

Ich denke mal, ein gutes Bild mach die Harmonie all seiner Elemente aus. Es muss zusammen passen und sich gegenseitig ergänzen. Alle Teile müssen zusammen etwas Komplettes ergeben

_________________
Man muss an Dinge glauben, auch wenn sie nicht wahr sind, wie sollten sie sonst wahr werden? - Terry Pratchett
Nach oben Nach unten
http://smaraktwolf.deviantart.com/
SpaceDog500
Schlüpfling
avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 22.04.13
Alter : 26

BeitragThema: Re: Was macht ein gutes Drachenbild aus?    So Jun 23, 2013 10:02 pm

Naja, dass ist eine sehr allgemeine Frage. Ob ein Bild gut oder schlecht ist erstmal vom Betrachter abhängig und es hängt von dem Können des Künstlers ab, wie gut er zeichnen kann, wieviel Erfahrung er mitbringt, und dann halt noch von der Bildkomposition (Goldener Schnitt), also wo das Motiv im Bild platziert ist. Am besten es ist nicht genau mittig sondern immer etwas versetzt.

So seh ich das zumindest.
Nach oben Nach unten
http://spacedog500.deviantart.com/
TheRequiem13
Schlüpfling
avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 08.04.13

BeitragThema: Re: Was macht ein gutes Drachenbild aus?    Mo Jun 24, 2013 3:58 am

Wichtig finde ich, wenn man merkt, dass der Künstler seiner Kreativität freien Lauf gelassen hat.

_________________
DeviantArt: http://therequiem13.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
http://therequiem13.deviantart.com/
SpaceDog500
Schlüpfling
avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 22.04.13
Alter : 26

BeitragThema: Re: Was macht ein gutes Drachenbild aus?    Fr Jun 28, 2013 11:45 pm

Das Bild kann noch so kreativ sein, wenn es schlecht umgesetzt ist ist es schlecht umgesetzt.
Nach oben Nach unten
http://spacedog500.deviantart.com/
TheRequiem13
Schlüpfling
avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 08.04.13

BeitragThema: Re: Was macht ein gutes Drachenbild aus?    So Jun 30, 2013 4:22 am

Das stimmt. Aber auch schlecht umgesetzte Bilder können einen bestimmten Eindruck erzeugen, den man bei sehr gut umgesetzten Bildern finden kann.

_________________
DeviantArt: http://therequiem13.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
http://therequiem13.deviantart.com/
Wollfisch
Schlüpfling
avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 26.05.13

BeitragThema: Re: Was macht ein gutes Drachenbild aus?    Di Jul 30, 2013 8:59 am

Ich wollte ja eigentlich darauf hinaus, was ihr alle an Bildern mögt oder eben nicht. Ich für meinen Teil finde beispielsweise Bilder die einzig den Kopf des Drachens (und das auch noch in der allseits sehr beliebten Seitenansicht) zeigen relativ langweilig. Ich mag Bilder auf denen mehr zu sehen ist, muss nicht der ganze Körper sein, aber halt nicht nur der Kopf. Bewegung macht sich auch immer gut, eine dargestellte Szene macht einfach mehr her, als nur "rumstehen." Das sind aber ganz persönliche Vorlieben, mehr nicht. Ich mag halt lieber Bilder, die mir beim Betrachten eine Geschichte erzählen (auch wenn ich das selbst, zugegeben, höchst selten umgesetzt kriege).

Was die Fähigkeiten des Zeichners betrifft kann ich gut verstehen, wenn man sich etwas Bestimmtes nicht zutraut. Das hat bestimmt jeder von uns schonmal erlebt. Aber wenn man es nicht versucht, wie sollte man es je hinkriegen? Vermeidung ist keine geeignete Strategie um etwas zu erlernen. Schlecht umgesetzt ist immer noch besser als gar nicht versucht.
Nach oben Nach unten
SpaceDog500
Schlüpfling
avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 22.04.13
Alter : 26

BeitragThema: Re: Was macht ein gutes Drachenbild aus?    Di Jul 30, 2013 10:35 pm

Ja, das Bilder mit dynamik besser sind als ohne ist denke ich auch jeden klar. Das ist nicht nur gemackssache. Das geht denke ich jedem so. Also ich habe zumindest noch nie gehört "Mir ist dein Bild zu dynamisch". Ehr meist das Gegenteil. Ich mag dynamische Bilder auch lieber.
Aber einfache Portrais haben finde ich auch was für sich, wenn sie gut umgesetzt sind und der Drache auch irgendwie besonders ist oder ungewöhnlich oder wenn der Drache zumindest nicht einfach nur steif zur Seite blickt sondern einen besonderen Ausdruck hat und vielleicht auch mal in eine andere Richtung guckt.
So wie hier zum Beispielt. http://spacedog500.deviantart.com/art/Zekaire-Aquanimus-212631868

Für Anfänger ist das aber eben einfacher sie nur Seitlich zu zeichnen, hab ich früher auch gemacht.
so ne 3/4 ansicht ist eben nicht so einfach und dann auch noch mit dynamischer Pose. Aber jeder muss halt irgendwo anfangen. Dagegen sag ich ja auch nix, nur muss dass nicht heißen, dass mir sein Bild gefallen muss oder? Mir gefallen meine eigenen ersten Versuche auch nicht. Aber ich sag den Leuten auch nicht, sie sollen es lieber sein lassen wenn sies nicht können. Das hab ich nie gesagt.

http://spacedog500.deviantart.com/art/last-dragon-314008767
Bilder die einem Emotional berühren oder auch einfach nur witzig sind find ich auch sehr schön. Smile
Nach oben Nach unten
http://spacedog500.deviantart.com/
Wollfisch
Schlüpfling
avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 26.05.13

BeitragThema: Re: Was macht ein gutes Drachenbild aus?    Fr Aug 09, 2013 2:29 am

@SpaceDog: Entschuldige bitte, dass ich erst jetzt antworte. Ich hattte bereits vor einiger Zeit eine Antwort geschrieben, die aber just in jenem Moment verloren ging, als das Wlan-Netzwerk abstürzte (wie auch immer es das gemacht hat).

Kein Mensch behauptet, dass du Leuten davon abraten würdest, etwas gar nicht erst nicht zu versuchen ;-) Schlecht umgesetzt ist ohnehin immer noch besser als gar nicht versucht. Die Seitenansicht kenne ich selbst auch zur Genüge, ich hab vor Jahren einen ganzen Drachen-Comic (SCHLECHT) fast ausschließlich mit Seitenansicht bestritten.


Was die Portraits angeht, hin und wieder sind ganz gute Exemplare dabei, aber... naja, ich mag eben doch Bilder die etwas mehr darstellen einfach lieber. Neulich hab ich auf DA ein paar Chara-Sheets mit wahnsinnig interessant und toll gestalteten Drachen gesehen... die waren aber so dermaßen Detail-überladen... ich würde die selbst nie wieder zeichnen wollen. Sowas als AT wäre sicher auch ne ganz schöne Fummelarbeit.

Ach ja, Emotionen dürfen Bilder natürlich sehr gerne wecken. Wenn ich mir was anschauen will, dass mich total kalt lässt... dann mach ich den Kühlschrank auf.
Nach oben Nach unten
TheRequiem13
Schlüpfling
avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 08.04.13

BeitragThema: Re: Was macht ein gutes Drachenbild aus?    Mo Sep 30, 2013 4:01 am

Und ich habe gerne diesen ersten Eindruck, der einem vom Hocker haut Wink
Den ich in gut gezeichneten Bildern aber auch in Bildern finden kann, deren Zeichner kein allzu großes Talent besitzt. Mir persönlich gefallen auch Bilder, die eine Nachricht überbringen möchten, Probleme ansprechen, welche man erst entschlüsseln muss (oder auch nicht).

Bei der Dynamik stimme euch zu, wobei ich Concept Art auch sehr interessant finde, wie zum Beispiel Headshots.
Aber ich denke, jeder mag das mitreißende Gefühl eines dynamischen Bildes.

_________________
DeviantArt: http://therequiem13.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
http://therequiem13.deviantart.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Was macht ein gutes Drachenbild aus?    

Nach oben Nach unten
 
Was macht ein gutes Drachenbild aus?
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
German Dragons :: Drachen :: Allgemeine Diskussion-
Gehe zu: